Klangerlebnisse mit Christian Hack

Kreativ mit Musik, Klängen, Geräuschen..

als Theatermusiker, Klangkünstler, Foley Artist.


Buchungsbeispiele:

 

Theater, Vernissagen, Kongresse ... 

 

Klangmeditation mit Gruppen
(Yogagruppen, Vereine, Seminare, etc)

 

Ich bin auch vertraut damit besondere Anlässe wie Trauerfeiern oder Hochzeiten und andere Rituale musikalisch zu begleiten.

 


Auch mit Musikerkollegen zusammen:

www.silencewithinmusic.com

 

Am liebsten werde ich für Live Musik zur Improvisation gebucht - gerne auch mit Musikern die ich noch nicht kenne und am besten erst auf der Bühne frisch begegne - ohne vorher zu Proben.

 

Klangmassage mal ganz anders!

Die Körpertambura ist ein neu entwickeltes Klanginstrument zur Auflage auf den menschlichen Körper. Der sehr leicht gebaute Korpus aus warmen Holz, ist mit einer körpergerecht gewölbten Oberfläche ausgestattet. Auf der Rückseite ist das Instrument mit 7x4 speziell gestimmten Saiten bezogen. Durch behutsames Anstreichen der Saiten entsteht für den Bespielten eine zarte Vibration und ein traumhafter Klangraum.

Ein wunderbares Geschenk an sich selbst oder für besondere Freunde!

 

Mit der Körpertambura ist weit mehr als nur Behaglichkeit zu erleben.

Der Grundklang der Körpertambura lässt sich vor allem in der Tiefenentspannung einsetzen, da er beruhigend wirkt und eine "innere Massage" auf das Nervensystem ausübt.

An der Universitäts-Frauenklinik in Heidelberg wurde der Einsatz der Körpertambura bei starken präoperativen Ängsten an krebskranken Frauen erforscht. Die Patientinnen berichten von direkten körperlichen Wirkungen wie Entspannung und Schmerzfreiheit durch die Behandlung mit der Körpertambura.

Weiter Informationen der Uni Heidelberg >>

 

Angebot:

 

30 Minuten für 50 EUR.

Bei einer herkömmlichen Massage halte ich 60 Min. oder besser 90 Min. für sinnvoll - bei dieser Klangmassage sind bereits 30 Minuten ausreichend, um auch noch längere Zeit (bis zu mehreren Tagen) einen angenehmen Nachklang genießen zu können.


Das Musikinstrument wird von mir vor jeder einzelnen Sitzung sehr gewissenhaft und exakt gestimmt - dazu benötige ich um die 15 Minuten, je nach Wetterlage. Diese Vorbereitung ist im Preis inbegriffen.

 

Gerne gehe ich auch auf individuelle Wünsche ein:

Klangreisen mit verschiedenen Instrumenten und Obertongesang - auch länger als 30 Minuten - Honorar nach Absprache.


Ich setze die Körpertambura als Musiker ein - nicht als Therapeut.

Dabei spreche ich einfach eine Einladung ins Nichtstun aus.